WIR

 

Matthias:

Di. – Fr. 14:00-19:00 Uhr
Sa. 11:00-16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Fragen zum Thema “Tattoo”: matze@kultvoll.de

Wie man es von einem echten Tätowierer erwarten kann, ist Matthias ein kompletter Vollassi. Nix gelernt, seine Jugend in bösen Gangs am Straßenrand von Gütersloh verbracht, keinen Plan vom Leben, ewig besoffen und dumm wie Bohnenkraut. Man kann von Glück reden, wenn man ihn in einem halbwegs ansprechbaren Zustand antrifft – wenn nicht hilft nur noch Weglaufen oder Draufhauen.

Mit der Körperhygiene sieht der Gute es auch eher locker. Waschen is nich! Zerstört ja die natürliche Hautflora. Freut euch über nen Schnuppen!
Von Natur aus ist Matthias eher der Stänkerheini. Wundert euch also nicht, wenn gepöbelt, gegrabscht und nur rumgemault wird.
Aber so sind se – Tätowierer sind halt echt harte, schmutzige und stinkige Kerle.

 

Birgit:

meistens jeden 1. und 3. Samstag im Monat 12:00 – 16:00 Uhr (schaut am Besten im Newskasten auf der Startseite) 

Da Birgit als Fachpflegekraft (Fachkrankenschwester) für Intensivpflege und Anästhesie beruflich stark eingebunden ist und zudem noch eine lange Anreise hat, schafft sie es  leider oftmals nur 2 mal im Monat für Euch da zu sein.

Fragen zum Thema “Piercing”: birgit@kultvoll.de

Wie auch Matthias hat Birgit natürlich voll einen an der Waffel. Tag ein, Tag aus läuft Birgit mit ihren Nadeln durch die Gegend und durchsticht alles was ihr über den Weg läuft. Die gefühlten 60 Jahre als Krankenschwester der Intensivstation hinterlassen auch bei der zweifachen Mutter ihre Spuren. Ihre schreiende Bagage wird natürlich abgegeben, wenn sie ihre Stechwut auslässt. Die Stunden im Studio verbringt sie aber meistens mit pennen. Der jahrelange Schlafmangel muss ja irgendwie aufgefüllt werden. Seid also froh, wenn sie sich im Wachkoma befindet und gerade eben noch in der Lage ist, eure Körper zu durchbohren.