Piercings

… ein kleiner Pieks.

Piercingzeiten:

schaut einfach im Newskasten auf der Startseite!

Da Birgit als Fachpflegekraft (Fachkrankenschwester) für Intensivpflege und Anästhesie beruflich stark eingebunden ist und zudem noch eine lange Anreise hat, schafft sie es leider oftmals nur 2 mal im Monat für Euch da zu sein.

Die Horrorgeschichten der vergangenen Zeit haben wir wohl noch alle in den Ohren. Größtenteils ist das ganze völliger Schwachsinn. Ein paar Risiken kann so ein kleines Loch an einer komischen Körperstelle aber dennoch haben. Deshalb liegt uns eine ausführliche Aufklärung über Folgen und die richtige Nachbehandlung vor jedem Piercing besonders am Herzen! Traut euch ruhig zu Fragen! Hier beißt niemand und Hauen tun wir nur in äußersten Notfällen!

Natürlich machen wir uns Gedanken, welches Material wir in den menschlichen Körper setzen. Als „Ersteinsatz“ verwenden wir ausschließlich Titan und PTFE® (Teflon). Diese sind absolut Nickelfrei! Allerdings gilt auch hier, wie auch bei den Tattoos, die höhere Achtsamkeit der „starken Allergiker“. Allergien können trotz  best verträglichem Material nicht 100%ig ausgeschlossen werden. Bitte zieht euren Vertrauensarzt zu Rate. Er kann vielleicht besser einschätzen, welche Auswirkungen ein Piercing auf euren Körper haben kann.

Piercing-Preise:

Augenbraue, Bauchnabel, Brustwarze, Lippe und Lippenbändchen (incl. Titan-Ring, Titan oder Teflon (PTFE) Stecker)  50,-€

Nase und Ohr (incl. Titan-Ring, Titan oder Teflon (PTFE) Stecker)   40,- €

Zunge (incl. Titan-Stab und incl. des nach der Abheilung erforderlichen kürzeren Stabes, sowie dessen Einsetzen)  55.- €

Intim (incl. Titan-Ring o. Teflon-Stab auf Wunsch auch Titan-Stab)  65,- €